Im Rahmen des Erntefestes 2018 wurde die neue Friedhofs-Glocke im frisch sanierten Friedhofsgebäude von Pastor Meyer feierlich eingeweiht. Bürgermeister Dreyer hielt die Ansprache und „das halbe Dorf“ wohnte dem Ereignis bei.

Die Glocke wird künftig immer samstags um 18 Uhr und bei Trauerfeierlichkeiten ertönen.

Der erste Beschluss im Hassendorfer Gemeinderat, eine Glocke anzuschaffen, stammt aud dem Jahr 1956 – nun wurde er tatsächlich umgesetzt. Im folgenden Video hören Sie den Originalton des Probeläutens.

Anschließend wurde das traditionelle Erntefest gefeiert.

Der Ernteumzug zieht durch das geschmückte Hassendorf, anschließend wurde bis spät in die Nacht gefeiert.